Sie finden hier

  • Infos über Sprachentwicklung, auditive Wahrnehmung, Mehrsprachigkeit und Sprachförderung,
  • das aktuelle Angebot vom FORUM Kindersprache,
  • Prävention und Förderung von Lese-Rechtschreibstörungen,
  • meine Fortbildungsangebote und Veröffentlichungen
  • meinen Lehrauftrag an der Evangelischen Hochschule in Freiburg:
    • Körperliche und Motorische Entwicklung
    • Neurowissenschaften und Lernen
    • Sprachentwicklungsstörungen
  • meine Skulpturen und Radierungen                                                                     

Mail  henning.rosenkoetter@t-online.de




Im Kohlhammer Verlag sind in der Reihe Entwicklung und Bildung in der Frühen Kindheit außerdem erschienen:

K. Sarimski: Behinderte Kinder in inklusiven Kindertagesstätten                                                                                                         
D. Gutknecht: Bildung in der Kinderkrippe; Wege zur professionellen Responsivität                                                                            
T. Ruberg, M. Rothweiler: Spracherwerb und Sprachförderung in der KiTa                                                                                        
J. H. Lorenz: Kinder begreifen Mathematik                                                                                                                                              
B. Hauser: Spielen                                                                                                                                                                                 
J. Börke, H. Keller: Kultursensitive Frühpädagogik
T. Rohrmann, C. Wanzeck-Sielert: Mädchen und Jungen in der KiTa


Anne Groschwald, Henning Rosenkötter

Sprache fördern in der Krippe: Ein Leitfaden für die Praxis

Herder Verlag, 2014. 19,99 €                          

Inklusion in Krippe und Kita: Ein Leitfaden für die Praxis

Herder Verlag, 2015, 19,99 €                          


Sozialpädiatrisches Zentrum Ludwigsburg

Das war mein Arbeitsplatz: das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) im Klinikum Ludwigsburg

Wenn Sie etwas über die Arbeit des SPZ Ludwigsburg wissen wollen, dann besuchen Sie auf der Website des Klinikums Ludwigsburg das "Sozialpädiatrische Zentrum".

Wenn Sie sich für die Arbeit der Sozialpädiatrischen Zentren in Deutschland interessieren oder für die Qualitätspapiere der SPZ, gehen Sie zu www.dgspj.de